Einladung zur solidarischen Prozessbegleitung am 20.5.

Am kommenden Montag 20.5. findet ab 13 Uhr wieder ein Hafenstraßen-Prozess gegen Anton statt.
Ein weiteres Mal geht es um Beleidigung ("Verpissen Sie sich!") und Widerstand.

Die Task Force Drogen auf St Pauli:
Für die einen nervige Schikane. Für die anderen permanente und existenzielle Abschiebeandrohung.

Seit längerem schüchtern die Cops tagtäglich Besucher*innen und Bewohner*innen des Stadtteils ein. Mit den willkürlichen Kontrollen verfolgt die Polizei das Ziel, Schwarze Menschen mit prekärem Aufenthaltsstatus aus St. Pauli zu vertreiben und jene, die sich mit ihnen solidarisieren einzuschüchtern.

Die Verhandlung ist in Raum 136.
Solidarische Anwesenheit ist erwünscht!

20.05.2019 um 13:00 Raum 136
Strafjustizgebäude Sievekingplatz 3